Home
Vorspeisen Vorsuppen
Hauptgerichte
Salate
Beilagen
Fisch
Sonstiges
Nachspeisen
Kuchen u. Torten






Apfel- Möhren-Sellerie-Salat

3 Äpfel
250 g Möhren
1 Sellerieknolle ca. 400g
1 Zitrone
50 g Wallnusskerne
1 Becher Joghurt
Tl Zucker
1 Prise Salz
1 Prise weißen Pfeffer


Äpfel schälen, vierteln, Kerngehäuse raus schneiden. Möhren und Sellerie putzen. Alles in Streifen schneiden und mit Zitrone beträufeln. Mit den Nüssen mischen. Joghurt verquirlen, mit Zucker, Salz und einer Prise weißen Pfeffer mixen. Über den Salat verteilen.


Pikanter Reissalat mit Räucherfisch

2 Kochbeutel Langkornreis
1 Tl Salz
1 Zwiebel
250 g Cornichons
125 g eingelegte Paprikastreifen
1 El kleine Kapern
4 El Kräuteressig
frisch gemahlener Pfeffer
4 El Olivenöl
250 g Schillerlocken
je 1 Bund Schnittlauch und Dill


Reis kochen und die Beutel abtropfen lassen. Die Zwiebel schälen und würfeln. Cornichons in Scheiben schneiden, Paprikastreifen und Kapern abtropfen lassen. Schillerlocken in feine Streifen schneiden. Dill hacken und Schnittlauch in feine Röllchen schneiden. Essig mit Salz und Pfeffer verrühren, dann das Öl darunter schlagen. Den abgekühlten Reis mit allen Zutaten mischen und etwa eine Stunde durchziehen lassen.


Schichtsalat oder Werdersalat

1Weißkohl
1Zwiebel
1 Apfel
1 saure Gurke
1 Tomate
etwas Petersilie


Den Weißkohl fein raspeln und 10 Minuten in Salzwasser abkochen, abschütten und abkühlen lassen. Zwiebel, Apfel, saure Gurke und Tomate fein würfeln und Petersilie fein hacken und mit dem Kohl vermischen. Soße: Öl, Zitronensaft, Salz und Pfeffer mit etwas Zucker abschmecken, je nach Geschmack etwas Mayonnaise zufügen und unter den Kohlsalat mischen.


Rheinischer Kohlsalat

1 Eisbergsalat
500 g Champions
1 kl. Blumenkohl
450 g tiefgefrorene Erbsen
1 großes Glas Miracle Whip


Zubereitung einen Tag vor dem Verzehr
Eisbergsalat waschen, zerkleinern und schleudern. Er muss unten in der vorgesehenen Schüssel liegen. Champions reinigen und blättrig schneiden. Danach auf den Eisbergsalat schichten. Die noch tiefgefrorenen Erbsen darauf verteilen. Den Blumenkohl gründlich waschen, kleinstmögliche Röschen auslösen und nochmals waschen. Nach dem Abtropfen als oberste Schicht auf dem bisherigen Gemüse verteilen. Miracle Whip darüber geben, abdecken und einen Tag ziehen lassen. Stunde vor dem Servieren gut durchrühren!